image image image image image image
Die Gallzeiner Rodeln!
Traditionelles Handwerk aus Tirol und JEDE ein Einzelstück. Ausschließlich Handarbeit in vielen Stunden vom Meister und seinem kompetentem Team selbst gefertigt! Für alle Rodler gibt es das passende Modell, egal ob der passionierte Freizeitrodler oder begeisterten Sportrodler.
Die Gallzeiner Rodeln!
Traditionelles Handwerk aus Tirol und JEDE ist ein Einzelstück. Ausschließlich Handarbeit in vielen Stunden vom Meister und seinem kompetentem Team selbst gefertigt! Für alle Rodler gibt es das passende Modell, egal ob der passionierte Freizeitrodler oder begeisterten Sportrodler.
Die Gallzeiner Rodeln!
Traditionelles Handwerk aus Tirol und JEDE ist ein Einzelstück. Ausschließlich Handarbeit in vielen Stunden vom Meister und seinem kompetentem Team selbst gefertigt! Für alle Rodler gibt es das passende Modell, egal ob der passionierte Freizeitrodler oder begeisterten Sportrodler.
Die Gallzeiner Rodeln!
Traditionelles Handwerk aus Tirol und JEDE ist ein Einzelstück. Ausschließlich Handarbeit in vielen Stunden vom Meister und seinem kompetentem Team selbst gefertigt! Für alle Rodler gibt es das passende Modell, egal ob der passionierte Freizeitrodler oder begeisterten Sportrodler.
Die Gallzeiner Rodeln!
Traditionelles Handwerk aus Tirol und JEDE ist ein Einzelstück. Ausschließlich Handarbeit in vielen Stunden vom Meister und seinem kompetentem Team selbst gefertigt! Für alle Rodler gibt es das passende Modell, egal ob der passionierte Freizeitrodler oder begeisterten Sportrodler.
Die Gallzeiner Rodeln!
Traditionelles Handwerk aus Tirol und JEDE ist ein Einzelstück. Ausschließlich Handarbeit in vielen Stunden vom Meister und seinem kompetentem Team selbst gefertigt! Für alle Rodler gibt es das passende Modell, egal ob der passionierte Freizeitrodler oder begeisterten Sportrodler.
Text Size
Rodeltipps

5 wichtige Gallzeiner - Rodeltipps vom Meister Bernhard persönlich...

1) Gut gewartete und gelagerte Rodeln. Rodel stehend, trocken und belüftet lagern. Einseitige Belastungen verhindern. Schienen nach jeder Benützung einwachsen. Empfehlung: alle 2-3 Jahre ein Sommerservice!

2) Selber vor jeder neuen Saison eine Kontrolle durchführen, Spur etc!

3) Persönlicher Schutz: Rodelhelm, gutes Schuhwerk event. mit Bremsplatten, elastische Handschuhe. Sicherheit geht vor!

4) Geschwindigkeit dem persönl. Rodelkönnen anpassen.

5) Gut gesicherte Rodelbahnen benützen.

Like us on Facebook

Login Form